Buchungs-Hotline

0043 3612 26 300

  • Urlaub mit dem Hund

    Urlaub mit Ihrem treuesten Begleiter

    hier finden Sie den idealen Platz!

    zum Angebot
  • Last Minute

    Last Minute Angebote

    jetzt Sonnenstunden tanken!

    zum Angebot
  • Ca'Pasquali

    Spontanurlaub zum Last-Minute Tarif

    am Camping Village Ca'Pasquali

    zum Angebot
  • Camping Adriatic

    Traumurlaub am Camping Adriatic

    Wunderschöne Mobilheime

    zum Angebot
  • Toskana

    Familienurlaub in der Toskana

    auf 5 wunderschönen Campingplätzen

    zum Angebot
  • Gebetsroither TV

    Campingvideos

    hier kommen Sie zu den Clips!

    zum Angebot
  • Camping Miran Pirovac

    Camping Miran Pirovac

    Wunderschöner Strand in Dalmatien!

    zum Angebot
  • Hundetrainingswoche 2018

    Hundetrainingswoche 2018

    mit Lukas & Falco

    zum Angebot

Camping Abruzzen

Traumurlaub in einer wunderschönen, geschichtsträchtigen Region voller Kultur und Tradition. Weite märchenhafte Sandstrände prägen die Küste im Norden und bezaubernde Kiesstrände den Süden der Abruzzen. Weiters bietet das Gran Sasso Gebirge hervorragende Möglichkeiten alpine Bergtouren zu erleben.

Der Weg vom Gran Sasso zum Meer führt durch ein geschichtsträchtiges Gebiet mit einer langen Tradition und beachtlichen kulturellen Hinterlassenschaften. Viele Naturschutzgebiete bieten der artenreichen, heimischen Flora und Fauna, zu der Steinadler, Wölfe und Bären zählen, geeigneten Schutz. Weite Sandstrände prägen den Norden, Kiesstrände herrschen im Süden der Adriaküste vor.

Orte

Die Regionen sind: L’Aquila, Pescara, Teramo, Chieti. L’Aquila, Stadt der „himmlischen Versöhnung”, besitzt Kunstdenkmäler von unschätzbarem Wert: die Bernhardinbasilika, die Kirche Santa Maria di Collemaggio, die Spanische Festung (16. Jhdt). und die Fontana delle 99 Cannelle (Brunnen der 99 Röhren). Das Erdbeben vom 6. April 2009 hat leider viele Kunstdenkmäler in Mitleidenschaft gezogen. Zeugen der vielschichtigen Geschichte Abruzzens: Castello di Celano, die Ruinen von Alba Fucens. Besonders erwähnenswert ist Pescara, ein beliebter Ferienort mit weiten Sandstränden und Geburtsstadt des Dichters Gabriele D’Annunzio. Sehenswert sind weiters Tortoreto, Silvi Marina, Giulianova, Roseto, Vasto, Ortona, und San Salvo. Chieti besitzt eine wunderschöne Kathedrale aus dem 11. Jh.; Archäologische Landesmuseum mit bedeutenden Sammlungen unter anderem aus dem griechisch-römischen Altertum. In Teramo findet man eine mittelalterliche Kathedrale, Ruinen des römischen Amphitheaters. In alten Dörfern leben bäuerlich-handwerkliche Traditionen und volkstümliche Bräuche bis heute fort.

Im Sangrotal liegt an einem bezaubernden See der Ort Scanno mit seinen engen Gassen, barocken Portalen und antiken Palazzi. Sehenswert auch Sulmona, reich an Tradition und Geschichte, der Geburtsort des römischen Dichters Ovid. Die Abruzzen bieten von den höchsten Gipfeln des Apennins ein vielfältiges Panorama.

Sport

von Skifahren bis Spaziergängen, Wanderungen und Radtouren; Bergsteiger und Kletterer kommen im Gebiet vom Gran Sasso bis zum Sirente auf ihre Kosten. Reitmöglichkeiten auf über 100 km langen Reitwanderweg im Nationalpark Gran Sasso und Monti della Laga. An den Küsten kann man sich am Wassersport erfreuen: Segeln, Kanufahren, Windsurfen.

lesen Sie mehr -> Camping Abruzzen