Apulien
Gebetsroither

Apulien

Campingurlaub in Apulien

Mit Apulien verbindet man geographisch die „Achillesferse“ und den „Stiefelabsatz“ Italiens. Die Hauptstadt Apuliens ist Bari Die südöstliche Region liegt eingebettet zwischen dem adriatischen und dem ionischen Meer. Von Apuliens östlicher Küste aus sind es nur noch knapp 100 Kilometer bis nach Albanien. Apulien lockt mit 800 Kilometer Küste, viel Kultur und unberührter Natur.

Es erwartet Sie ausgewaschene Klippen und tolle Sandstrände, Naturparks wie der Gargano-Naturpark oder der Parco Nazonale dell Alta Murgia, schöne Städte wie Lecce, Ostuni, Salento, Galipolli, Alberobello oder Brindisi - all das lockt nach Apulien. Unweit unserer Gebetsroither-Campingplätze vor dem Gargano-Nationalpark in der Provinz Foggia lagern die Tremiti-Inseln, die zu ebenso paradiesischen Badeferien einladen.

Suchen & Buchen

Navigate forward to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Navigate backward to interact with the calendar and select a date. Press the question mark key to get the keyboard shortcuts for changing dates.

Urlaub finden

Unterkunftsfilter:

Filter anwenden
0 Campingplätze gefunden
HomeSuchen & Buchen0Urlaubskorb